Nino de Angelo und seine Larissa – es ist immer noch die große Liebe!

Nino de Angelo und Larissa zeigen sich verliebt wie am ersten Tag. Sie erdet ihn!

In dieser Beziehung ging´s schon ähnlich turbulent zu wie auf einer Achterbahn. Liebe, Verlobung, Trennung, Hochzeit.

Kein anderes Promi-Pärchen sorgte 2015 für mehr Liebes-Chaos als Schmuse-Sänger Nino de Angelo und seine Larissa.

Kein Wunder,  denn beide sind echte Alpha-Tiere und wenn es zwischen diesen beiden kracht, dann fliegen im wahrsten Worte die Fetzen.

Das ganze wurde dann medienwirksam in sozialen Netzwerken mit Gott und der Welt geteilt und auch wieder gelöscht.

Photo © Privat

Photo © Privat

Beide haben ein bewegtes Jahr hinter sich. Es flossen Tränen. Es wurde geflucht. Angeblich sei es auch zu persönlichen Übergriffen gekommen.

Doch das soll alles der Vergangenheit angehören. Larissa – die bis dato im Restaurant „Rado“ am Hamburger Fischmarkt arbeitete – hängte ihren Job an den Nagel, um ganz und gar für Ehemann und Sänger Nino de Angelo da sein zu können.

Ihr Ziel: Nino soll in Zukunft als Sänger und mit einem guten Wein positive Schlagzeilen machen, statt negativ in der Presse aufzutauchen.

Wie sie das erreichen möchte, weiß sie auch schon sehr genau: sie führt die Regie in seinem Leben! Hat seinen und ihren Facbook-Account deaktiviert. Beide sind – wenn – dann nur kurz und selten online. Auch andere Medien wie WhattsApp und Co. werden eher selten genutzt.

Vielmehr legt das Pärchen wert auf das reale Leben im Hier und Jetzt. So geschehen zum Jahreswechsel.

Die Silvesternacht verbrachten beide mit PR-Lady Nadine Geigle und Freunden in den Alm-Hütte auf dem Süllberg mit grandiosem Ausblick über Elbe und die Hamburg.

Eng umschlungen zeigte sich das Promi-Pärchen und zeigte das Herz-Symbol. Verliebt wie am ersten Tag …