Tolle News – Nino de Angelo meldet sich als Nichtraucher aus der Reha!

Schlagerstar Nino de Angelo (52) meldet sich mit gesunden News aus der Reha zurück! 

Er ist dem Teufel quasi direkt vorn der Schippe gesprungen. HERZINFARKT, doch seine Larissa (31) rettete ihm sprichwörtlich das Leben in letzter Sekunde.

Zigaretten, Alkohol. Tour-Stress – kein Wunder dass es Nino irgendwann erwischen musste.

Satt jedoch auf die Anzeichen seines Körpers zu achten, gab der Schlagerstar („Jenseits von Eden) weiterhin Vollgas und vergaß dabei an das Wichtigste zu denken: seine Gesundheit.

Photo © Facbook

Photo © Privat / Facbook

Stechende Schmerzen und Atemnot machten Nino jedoch so sehr zu schaffen, dass er sich seiner Eherfrau anvertraute. Die erkannte die Signale und schickte ihren Mann sofort ins Krankenhaus. In letzter Sekunde!

Nun meldet sich der Sänger auf Facebook mit einem Lebenszeichen zurück aus der Reha.

Hallo Freunde, ich wollte mich nur kurz melden und Euch sagen, dass es mir schon wieder richtig gut geht. Ich freue mich bald die Reha verlassen zu können, um dann endlich in Hamburg mit meinem Partner Lalo, an meinem neuen Album zu schrauben. Die Songs sind fertig. Muss sie nur noch mit viel Herz einsingen!

So ganz kommt er aber von der Bühne nicht los:  soll zwischenzeitlich schon wieder einen Auftritt gehabt haben.

Zumindest die mahnenden Worte von Larissa scheinen Wirkung zu zeigen. Stolz schreibt Nino auf Facebook:

Ich bin übrigens jetzt schon 28 Tage NICHTMEHRRAUCHER !!! Bin Stolz wie Bolle, und meine Stimme klingt wie vom anderen Stern.

Hat er also verstanden wie schlimm es um seine Gesundheit stand? Es scheint so: 

Es ist schön, noch eine Chance bekommen zu haben! Dankeschön liebes Universum!

Bleibt ihm nur zu wünschen, dass der Sänger nun dem Rat der Ärzte und seiner Frau folgt und mehr auf seine Gesundheit achtet.