EXKLUSIV Das ist der neue Mann an Nadja Abd El Farrags Seite!

Raus aus den Schulden? Rein in eine neue Liebe? Naddel lässt einen neuen Mann in ihr Leben!

Bei strahlendem Sonnenschein lässt es sich Nadja Abd El Farrag gut gehen, mit einem neuen Mann an ihrer Seite!

Er gibt ihr seit Monaten ein zu Hause, chauffiert sie durch die ganze Stadt und führt sie sogar zu Essen aus.

HAMBURG PROM!NENT hat die beiden exklusive beim Dinner erwischt und kennt die Hintergründe zu den beiden.

In seinem Hotel an der Alster ist Naddel vor neugierigen Blicken der Paparazzo´s und Fragen der Presse geschützt. Doch nun geht sie wieder in die Öffentlichkeit und macht reinen Tisch, mit Gerüchten und Mutmaßungen.

In einem Interview mit RTL steht sie zu ihrer Bruchlandung. „Ich beziehe Hartz IV! Na und?“ Als Naddel vor wenigen Tagen vor der Arge in Altona erwischt wurde, war das lange Versteckspiel entgültig vorbei.

Einer der das ganze eingefädelt haben soll: Burkhardt S. Inhaber & Betreiber eines Hotels in Hamburg.

Photo(s) © HAMBURG PROM!NENT

Photo(s) © HAMBURG PROM!NENT

Der Unternehmer und Nadja Abd El Farrag sollen laut Insidern seit langer Zeit sehr gute Freunde sein. Als er von Nadja´s Not erfuhr, soll er ihr umgehend ein Zimmer in seinem Hotel angeboten haben. Er soll auch der Grund dafür sein, dass  Nadja die Reißleine gezogen und sich Hilfe bei den Behörden gesucht hat.

Auf der Sonneninsel Mallorca hingegen ist man hingegen stinksauer und überhaupt nicht gut auf die rassige Dunkelhaarige zu sprechen.

Manager Michael Weber hat sich mit Naddel extra vor wenigen Wochen in Hamburg getroffen.

Mit ihr hat er einen Vertrag gemacht und wollte sie in Krümels Partystadl verpflichten. Eigentlich keine schwere Aufgabe: Autogramme geben, Foto´s mit Fans machen und sich unter die Gäste mischen.

Doch den Flieger nach Malle hat sie nie bestiegen. Im Interview mit RTL sagt sie: „Ich hatte damals einen dubiosen Manager, das hat mir aber nicht gepasst und deshalb hab ich den Auftrag abgesagt. Ich wollte von ihm ne Nummer haben, damit ich absagen kann, doch er hatte angeblich keine!“

Michael Weber hingegen findet zu Nadja´s Verhalten und Absage deutliche Worte:

Die hat sie nicht alle…! Ich werde ihr zeigen, daß man das mit mir nicht macht!

Weg vom Partyleben und raus aus dem Rampenlich? Nadja will noch mal ganz von vorn anfangen.

Im Interview mit der BILD sagt Nadja:

Ich suche jetzt eine Sozialwohnung und einen Job. Deshalb bin ich auch ständig auf Ämtern unterwegs. Ich mache bald ein Praktikum als Pflegerin im Altenheim, auch für einen Job mit Tieren interessiere ich mich. Ich möchte bodenständig arbeiten und wieder Geld verdienen.

Klingt ganz so, als würde sie auf den neuen Mann in ihrem Leben hören und ein neues Leben beginnen wollen.

Meint sie´s ernst mit einem Neuanfang? HAMBURG PROM!NENT bleibt dran!