Die Nacht die kracht! Susi Kentikian boxt bei eigener Boxgala in Hamburg!

Heute Boxt die Chefin höchstpersönlich! Heute kracht die Nacht. Susi Kentikian verspricht vorzeitigen Sieg!

Hauptkämpferin, Veranstalterin, Promoterin! Susi Kentikian ist ihr eigener Chef bei der „Real Boxing Gala“. 

Seit kurzem ist sie Chefin ihres eigenen Boxstalls und mächtig stolz drauf:

Vorher, als ich an andere Promoter gebunden war, hatte ich dieses Mitspracherecht nicht. Jetzt bin ich quasi die Chefin und hab ein tolles Team. Mein Manager und mein Team, alle unterstützen mich.“ sagt sie dem NDR in einem Interview am Donnerstag.

Photo © Heiko Weßling | HAMBURG PROM!NENT

Photo © Heiko Weßling | HAMBURG PROM!NENT

Die besten Vorraussetzungen, um den Kampf gegen Nevenka Mikulic zu gewinnen, hat sie sagt Susi selbstbewusst. 

Ich hab mein Kampfgewicht erreicht, liege sogar noch etwas drunter.

Ihre bisherigen Weltmeistergürtel sieht Susi nicht in großer Gefahr. Sie hat sich ihre Gegnerin vorher genau angesehen:

Sie ist eine die wird direkt drauf gehen, das habe ich ihr schon angesehen. Das ist eigentlich sehr sehr gut. Soll sie sich schön auspowern und dann kommt die Killer-Queen! Ich werde sie nicht unterschätzen. Ich werde sie ausboxen und in den späten Runden dann wegputzen.

Damit könnte sie gut fahren. Die Kroatin gilt bisher als eher unerfahren und sprang spontan für die Mexikanerin Jasseth Noriega ein, die verletzungs bedingt absagen musste.

Insgesamt finden heute Abend 13 interessante Boxkämpfe statt. Susi verspricht: 

Wir werden einen tollen und spannenden Boxabend erleben!