Hot Couture trifft auf Pferdestärken. Audi Q2 meets Ella Deck Couture! 2 VIP Tickets gewinnen!

Wenn schicke Designer-Mode auf PS-Boliden trifft, dann lädt Auto Wichert zum Fashion-PS-Event der ganz besonderen Art!

Ella Deck ist mit ihren Traum-Roben in Hamburg längst keine Unbekannte mehr. Nun präsentiert sie sich erstmals zusammen mit dem neuen Audi Q2!

PS-Boliden und attraktiv angezogene Frauen gehören seit (nicht nicht nur) Männer denken können genauso zusammen, wie der Fischmarkt zu Hamburg oder Udo Lindenberg in das Atlantic Hotel.

Das Autohersteller und Händler nicht mehr nur mit dicken Hochglanz-Katalogen und PS-Shows werbewirksam auf sich aufmerksam machen, dass beweist am 2. November die Firma Auto Wichert im erst kürzlich neu eröffneten Audi Terminal an der Langenhorner Chaussee.

Exklusiv zwei Tage vor der offiziellen Markteinführung lädt Audi zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Medien, TV und Prominenz ein, den neuen SUV Q2 hautnah zu erleben.

Da es aber nur halb so spannend ist, drei Runden um das neue Auto zu drehen, einmal über den Lack zu streichen, Probe zu sitzen und den Blick unter die Motorhaube zu werfen, macht Audi aus der Premiere eine ansprechende Abend-Show für geladene Gäste.

Photo © Audi

Photo © Audi

Flankiert wird der Auftritt des neuen urbanen Typs von einer eleganten Fashionshow. Das lässt Frauen und Männerherzen höher schlagen. So ist die first row schon für zahlreiche namhafte Hamburger reserviert.

So sitzen – wie es sich für eine echte Fashion-Show gehört – in der Frontrow namhafte Gäste wie Schauspielerin Rhea Harder, Best-Ager Model Petra van Bremen, Prinzessin Elna Margret zu Bentheim Steinfurt, Schauspielerin Andrea Lüdke, HSV-Profifußballer Dennis und Dana Diekmeier, HSVler Sven Neuhaus, Sänger und Moderator Julian Sengelmann, Rixa von Oldenburg, , Sängerin Saskia Leppin, Schauspielerin Sandra Quadflieg, Moderatorin Anna Heesch, Schauspielerin Alexa Benkert,  Profiboxer Noel Gevor (International Champion WBO), Moderator Dennis Wilms, Comedian Janina Korn, Hot Banditoz-Sänger Silva Gonzales mit Danika und Stefanie und viele weitere mehr.

Zu gucken und zu Staunen gibt´s aber für alle der etwa 400 geladenen Gäste etwas: 

Photo(s) © Heiko Weßling / HAMBURG PROM!NENT

Photo(s) © Heiko Weßling / HAMBURG PROM!NENT

Zusammen mit dem neuen Audi Q2 betritt das Eppendorfer Haute Couture Modelabel „Ella Deck“ die Bühne und wird mit einer atemberaubenden und eleganten Fashionshow ihrer neuesten Kollektion begeistern. Für die Herren zeigt der Hamburger Designer Pedram Nejad mit dem Modelabel PAISLEY seine aktuelle Herrenkollektion.

Moderiert wird der Abend von der frisch getrauten Lilli Hollunder (-Adler).

Im Mittelpunkt steht aber erstmal das Hamburger Couture Modelabel „Ella Deck“, das mit der neuesten Kollektion die Damenwelt begeistern wird. Ella Deck kreiert moderne Klassiker, deren Aktualität weit mehr als nur eine Saison überdauern. Weiblichkeit wird bei ihrer Mode gefeiert und nicht versteckt. Dazu gehören individuelle, aber absolut tragbare Kostüme und Hosenanzüge mit gezielt gesetzten Detaillösungen und neuartigen Schnittführungen sowie businesstaugliche Kleider mit einem Hauch Extravaganz.

PS meets Fashion wird ein Abend, der das Beste aus zwei Welten bietet und die Schönheit und Ästhetik von Autos und Mode verbindet. Der Audi Q2 ist für viele Fans der Allrounder und wird exklusiv von Auto Wichert am Laufsteg präsentiert. Als i-Tüpfelchen auf den PS-Fashion-Abend können sich die geladenen Gäste nach der Show, bei Snacks und Lillet-Cocktails, noch von zahlreichen Fashion-Partnern weiter inspirieren lassen.

Auf den Fashion-Abend nebst Gästen freuen sich Anja und Bernd Glathe, Geschäftsführer Auto Wichert GmbH.

 

2 VIP TICKETS GEWINNEN! Mit freundlicher Unterstützung von Auto Wichert GmbH & claudia schulz : pr verlost HAMBURG PROM!NENT 2 VIP Tickets zum PS-Fashion-Event. Einfach diesen Beitrag auf unserer FB-Seite liken und diesen dann auf deiner Pinnwand teilen.

Unter allen, die dies bis zum 3o. Oktober 23.59 Uhr tun, verlosen wir 2 VIP Tickets. 

Die Gewinner schreiben wir via Facebook an, also bitte auch in den Ordner „Nachrichtenanfragen“ schauen!