Unter Strom! Hamburger Promis testen neues Fitness-Studio in der City.

IMG_9999a (5)

Stecker rein, um schnell schlank zu sein? Speed.Fit am Stephansplatz stellt neue Fitness-Methode vor.

Rote Teppiche und eigenes Business. Dazwischen ist oft nicht viel Zeit für Sport. Genau da will Speed.Fit jetzt ansetzen.

Wer schön sein will, muss leiden oder aber sehr viel Zeit investieren. Für die einen geht´s dafür zum Schönheits-Doc, wieder andere quälen sich Stundenlang auf dem Laufband und wer gar keine Zeit hat, der bucht sich einen Termin im EMS Studio.

Was klingt wie aus der Zukunft oder nach einem Notruf, ist der neueste Trend in Sachen Fitness und perfekt für alle die so ziemlich alles haben außer Zeit!

Mittels gezielter Stromzufuhr wird der gesamte Körper mittels Stromstößen aktiviert und so ziemlich alle Muskelgruppen angesprochen, die der Mensch kennt. Auf Wunsch gibt´s vom Personal-Trainer auch noch Übungen zur Verstärkung des Trainings.

Photo Heiko Weßling © HAMBURG PROM!NENT

Photo Heiko Weßling © HAMBURG PROM!NENT

Zur Traumfigur dank Steckdose und das auch noch in kürzester Zeit?

Box-Profi Ismail Özen, Moderatorin Khadra Sufi, Schauspieler Stephen Dürr mit Ehefrau Katharina und Miss Hamburg 2017 Rebecca Coners (Studiert Fitnessökonomie) haben heute das neue Studio von Speed.Fit eingeweiht und ausprobiert.

Sie alle wissen: Zeit ist Geld und die Kameras am roten Teppich sind gnadenlos. Gutes Aussehen ist für sie alle ein Muss.

Doch was soll man tun, wenn das eigene Business die meiste Zeit des Tages in Anspruch nimmt und am Abend noch unzählige VIP Einladungen warten? Der Trend geht laut Speed.Fit (haben Ihr Studio am Dammtorwall 7a eröffnet) zur schnellen Fitness in weniger als 15 Minuten und verspricht maximale Erfolge.

Mit entsprechender Kleidung und einem extra patentiertem Trainingssystem, verhilft man sich binnen weniger Minuten zur Traumfigur.

Also genau das Richtige für alle, deren Zeit bare Münze oder sehr wertvoll ist und die sich nicht lang im Fitness-Studio quälen wollen?

HAMBURG PROM!NENT behält diesen Trend, die Promis und deren Ergebnisse im Auge …!