Superstar Rita Ora kommt für Channel Aid Charity Event in die Elbphilharmonie

rita_ora

Rita Ora (26) ist Model, Sängerin und Schauspielerin. Im Januar kommt sie auf Stipvisite nach Hamburg! 

Stehst Du noch auf dem roten Teppich, oder Youtubst Du schon? Influenzer sind die neuen Werbe-Superstars und Promis!

Das wahre Leben spielt sich immer öfter zuerst online ab! Wir sind auf der ganzen Welt unterwegs und dennoch erzählen wir unseren Freunden vom Erlebten zuerst in den sozialen Medien davon!

Egal ob Facebook, Instagram, Twitter oder Youtube. Der Erfolg künftiger Werbe-Superstars wird in Followern, Klicks und Abonenten gemessen.

Eine der erfolgreichsten Influenzern ist zweifelsohne Rita Ora. 1,4 Millionen Menschen verfolgen ihren Youtube-Channel und in den sozialen Netzwerken begeistert sie täglich 24 Millionen Follower. Der Wahnsinn.

Photo © Heiko Weßling I HAMBURG PROM!NENT

Photo © Heiko Weßling I HAMBURG PROM!NENT

Ihrer Verantwortung als Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind sie sich durchaus bewusst und wissen diese Bekanntheit auch clever einzusetzen.

Nicole Ross (Sängerin mit 900.000 Abonenten auf Youtube) dazu: 

Man kann auf Youtube sehr viel erreichen und damit ne Menge machen. Das kann man für Channel Aid natürlich sehr gut einsetzen, um sich für Charity-Projekte stark zu machen!

Wenn es nach „Channel Aid“ – Initiator Fabian Narkus (FABS Foundation) geht, sind einflussreiche Internet-Stars die Zukunft:

Die modernen Medien und einflussreichen Internet-Stars werden zu wenig genutzt. Das wollen wir ändern. Moderne Kampagnen sowie Influencer als Schirmherren nutzen, um die junge Zielgruppen mitzuziehen und für Engagements zu motivieren“, sagt Fabian Narkus

Die Hamburger FABS Foundation setzt ihre Aktion, bei der mit Hilfe von bekannten Internet-Influencern Spenden für soziale Projekte gesammelt werden, spektakulär fort.

Zum Ende der „Season 1“ des Channel Aid am 5. Januar 2018 wird die international erfolgreiche und bekannte Sängerin Rita Ora in der Elbphilharmonie Hamburg ein Konzert geben, das nicht nur von den Besuchern vor Ort, sondern auch live auf YouTube zu hören und zu sehen sein wird.

Der Erlös sämtlicher Werbeeinnahmen auf dem ersten YouTube Charity-Kanal sowie alle Einnahmen aus dem Channel Aid live Konzert und der Aftershow-Party mit bekannten DJs kommen einem guten Zweck zugute.

Supporter im ersten Teil des Konzertabends sind die musikalischen YouTube-Creators Costantino Carrara, Nicole Cross und MAX.

Infos: www.FABS-Foundation.com

Channel Aid: Facebook: https://www.facebook.com/ChannelAid/

YouTube: https://www.youtube.com/ChannelAid