HANDYVERBOT! Sylvie Meis will in Ruhe alt werden und ihren Geburtstag feiern!

Sylvie Meis feiert am 13. April ihren 40. Geburtstag. Die Presse und Handys müssen allerdings draußen bleiben!

“Was auf der Party passiert, bleibt auf der Party.” so beschreibt Sylvie Meis die Planungen für ihren B-Day.

Motto der Party sollen die 80er sein und genau wie es zu dieser Zeit noch keine Handys gab, zumindest keine mit guten Kameras, so sollen auch auf ihrer Party keine Handybilder und schon gar keine Videos entstehen. Die Handys müssen die Besucher abgeben.

Film- und Fotoverbot für alle Gäste! 

Gefeiert wird in Hamburg mit engen Freunden und der Familie. Insgesamt erwartet Sylvie 70 bis 80 Gäste.

Photo © Heiko Weßling | HAMBURG PROM!NENT

Da die Moderatorin verrückt nach den Achtzigern ist, gibt sie eine Disco-Party, auf der Hits aus dieser Zeit gespielt werden.

Die Kleiderordnung ist Glamour aus den Achtzigern . Danie arbeitet seit Monaten daran, das perfekte Kleid für mich zu finden.” sagt sie in einem Interview mit dem Magazin “Beau Monde”

Fotografen und Paparazzos dürften es also sehr schwer haben, an diesem Abend ein Bild der Moderatorin zu bekommen.

Eine Vorgehensweise die Sylvie bereits vor wenigen Tagen praktiziert hat, da war die Presse bei ihrer Sonnenbrillen-Party am Abend ebenfalls unerwünscht.

Verständlich dass keine Bilder auftauchen sollen, denn wie sie im Interview mit RTL sagte, will es die dann 40-Jährige bei ordentlich Champagner so richtig krachen lassen.

Es dürfte also eine bunte knallige Party bis tief in die frühen Morgenstunden werden.