Bärenstark! Hamburger Promis verkaufen Teddys für den guten Zweck.

Tausende Teddys suchen ein neues zu Hause. Viele Promis bringen sie an die Frau oder den Mann.

21.000 Teddys sollen ab heute in der Wandelhalle zu Gunsten vom Leuchtfeuer e.V. verkauft werden.

Klein, putzig anzusehen und mit kleinem Rucksack auf dem Rücken: so sehen die beliebten Stofftiere aus, die man ab heute am Hauptbahnhof in der Wandelhalle für nur 6€ erwerben und damit auch gleich etwas für den guten Zweck tun kann. 

Photo © Heiko Weßling I HAMBURG PROM!MNENT

Der Verein Leuchtfeuer hilft nämlich damit gleich bei vier Projekten, in denen Menschen geholfen werden soll die ebenfalls einen Rucksack voller Probleme zu bewältigen haben. 

Weil das aber immer noch eine breite Öffentlichkeit braucht, haben sich zahlreiche Hamburger heute freiwillig bereit erklärt vor laufenden Kameras publikumswirksam beim Verkaufsstart zu helfen. Dabei waren (lautstark) Dieter Bruhn alias “Aale Dieter”, Peter Tschentscher, Ulf Ansorge, Thorsten Laussch, Karoline Kiesewetter, Wolfgang Trepper, Angela Roy, Benjamin Matthews, Marlies Möller und Gustav Peter Wöhler.

Noch bis zum 19. Dezember geht der Charity-Verkauf weiter.

Benefizverkauf in der Wandelhalle im Hauptbahnhof:
21. November bis 19. Dezember 2019
Montags bis samstags von 8 Uhr bis 19:30 Uhr
Sonntags von 9 Uhr bis 19:30 Uhr