Gun called Britney rocken Kult-Kneipe Zwick auf der Reeperbahn!

Gun called Britney rocken Kult-Kneipe Zwick auf der Reeperbahn!

Keine Räuberpistole. Endlich gibt es wieder Live-Mukke von der Reeperbahn und im Zwick gehen endlich wieder die Lichter an! 

Susi und Ulli Salm sind Musiker mit Leib und Seele. In ihrem geliebtem Zwick gibt es nun endlich wieder Livemusik! 

Um ein Haar hätte es vor einigen Wochen schon einmal geklappt. Endlich wieder die Location bespielen wie es im Musik-Business heisst. Schade jedoch für Oliver Pause und sein Projekt “SOS Reeperbahn” , denn sie mussten weiter ziehen. Die Technik im “Zwick St. Pauli” stand schlichtweg nicht zur Verfügung, was in Lockdown – Zeiten keine Seltenheit ist. Sei es wegen Umbau oder Renovierung. 

Durchstarten konnten sie dann trotzdem mit ganz viel Alter Liebe – Hamburg Prominent berichtete

Am kommenden Samstag da steht die Technik! Alle stehen in den Startlöchern und können es kaum abwarten wieder auf der Bühne zu stehen. 

Auch wenn es nur online ist, schön ist es dass endlich wieder mal was passiert!” sagt Zwick – Chef Ulli Salm beim Videodreh mit SOS Reeperbahn. 

Seine Frau Susi und er können es kaum abwarten. Zwar wird ihre Kult-Location ab und an für TV-Aufzeichnungen und Video – Drehs angefragt, aber für die beiden geht nichts über Livemusik, dafür ist das “Zwick” ja in ganz Hamburg und weit darüber hinaus bekannt. 

SOS Reeperbahn – Gründer Oliver Pause sagt im Interview: 

Was mit einer “online” Solidarität begann hat sich zu einer aktiven Arbeit vor Ort entwickelt. Wir organisieren Spenden und Hilfen für Obdachlose, bringen mittels Livestream Bands auf die Bühne, binden Mitglieder in diese Aktivitäten ein und unterstützen andere solidarische Gruppen und Organisationen, da wir eine wahnsinnig große Reichweite geschaffen haben.” 

In Zahlen heißt es, dass mehrere Hundert Zuschauer am Abend den Livestream – der gleichzeitig auf Facebook und Instagram übertragen wird – an den Endgeräten zu Hause ihrem Wohnzimmer verfolgen und interaktiv daran teilnehmen.

Wir müssen zwar ab und an ein paar Kommentare zensieren, aber grundsätzlich hauen wir alles was da so aufploppt direkt an die Band weiter, die freuen sich über das Feedback und das ist sehr lustig.” so Oliver Pause.

Nicht nur die Reeperbahn kommt zu den Zuschauern nach Hause! Für ein echtes Konzerterlebnis  gibt´s noch cool was oben drauf! 

Damit sich das richtige Reeperbahn – Party – Feeling einstellt, können unsere Zuschauer eine Partybox gewinnen. Dieses Mal gib es ein 6er Pack Bier, knusprige Chips, Naschkram und Überraschungen.” so Pause. 

Klingt so, also würde einem Sofa-Abend mit bester Livemusik direkt von der Reeperbahn nicht im Weg stehen … 

Ihr könnt den Livestream hier verfolgen: 

Alex Seidel