Saubere Sache! Christoph Daum greift bei Inas Nacht zu Besen und Kehrblech!

Saubere Sache! Christoph Daum greift bei Inas Nacht zu Besen und Kehrblech!

Saufen, Sabbeln und Fegen. Statt das Mikro zum Sabbeln nahm Talkgast Christoph Daum Besen und Kehrblech zur Hand um erst mal gründlich sauber zu machen! 

Solche Talkgäste wünscht man sich! Kommen um zu reden, aber machen vorher gründlich sauber! 

Christoph Daum mag es sauber! Photo © HAMBURG PROM!NENT

So passiert gestern Abend bei “Inas Nacht” der angesagtesten Talkshow im Deutschen Fernsehen.

Moderatorin Ina Müller lädt regelmäßig interessante Talkgäste in die Hafenkneipe “Zum Schellfischpfosten” ein. Jetzt können sich Fans der Talkrunde auf 12 neue Folgen (jeden Donnerstag 23.35 im Ersten) freuen.

Einer dieser Talkgäste war Christoph Daum, welcher gestern Abend zusammen mit seiner Frau Angelica kam.

Zunächst ließen sich beide den Schellfischpfosten zeigen und gönnten sich dann das leckere Catering mit Blick auf den Hafen.

Doch dann passierte es: einem Passanten fiel es aus dem offenen Rucksack zwei Glasflaschen auf den Boden, direkt vor Daum´s Füße. Der war sichtlich erschrocken, doch ließ es sich weiter schmecken. Zwar hoben die Passanten die groben Glassplitter auf, doch ein Teil blieb liegen. 

Für Christoph Daum ein Unding. Kurzerhand schnappte er sich aus dem Backstage – Bereich ein Kehrblech und einen Besen und sorgte penibel für Ordnung.

Das geht gar nicht! Hier laufen Hunde vorbei und Radfahren fahren hier durch. Die könnten sich daran verletzen. So geht das nicht” 

Ein Foto mit dem Shanty – Chor? Da lässt sich Christoph Daum nicht zwei Mal fragen! Photo © HAMBURG PROM!NENT

 

Unter den erstaunten, aber auch amüsierten, Blicken der umstehenden Passanten achtete der Ex Profi -Trainer penibel darauf jeden Splitter zu erwischen und ließ sich gute 5 Minuten Zeit mit dem sauber machen. 

Danach gab es zur Belohnung eine kühle Cola und eine Zigarette.

 

Alex Seidel