Spontaner Gig im Zwick! Otto Waalkes rockt die Bühne in Kultkneipe

Spontaner Gig im Zwick! Otto Waalkes rockt die Bühne in Kultkneipe

Lässig mit einem Bier in der Hand lehnt Komiker Otto Waalkes im “Zwick” an der Tür. Gleich wird er zum Mikro greifen und die Gäste zum Ausrasten bringen.

Der Friesen-Jung kann nicht nur komisch, der kann auch richtig gut singen. Das zeigte er am Samstag auf der Reeperbahn.

Lange bitten mussten ihn die “Zwick” – Chefs” Ulli und Susi Salm nicht. Zusammen mit Offel Offermann schnappte er sich ein Mikrofon und legte los. Die Gäste in der Kultkneipe trauten ihren Ohren nicht: “Mensch das ist ja Otto!” riefen sie begeistert und zückten sofort die Handys. 

Otto Waalkes rockt mit Ulli (verdeckt) und Susi Salm das Zwick. Rechts: Gittarist “Offel” Photo © HAMBURG PROM!NENT

Für den Entertainer (73) war es eine reine Wonne mal wieder vor Publikum stehen und auftreten zu können. 

Im Interview mit HAMBURG PROM!NENT – Reporter Heiko Weßling freute sich der Kult-Komiker:

Ich hab hier gerade Ulli und Susi besucht. Die sind ja gerade live aufgetreten und ich durfte ein wenig mit wirbeln. Es war für mich ein Erlebnis, die Atmosphäre zu spüren und die Reaktion der Leute zu erleben. Ich bin froh dass es langsam wieder los geht!” 

Auch Zwick-Chefin Susi Salm freute sich über den erfolgreichen Abend:

Hier geht endlich wieder die Post ab und dann noch mit Otto ab rocken. Einfach mega!

Ulli Salm und Otto kennen sich seit den 70ern noch aus dem Zwick in Pöseldorf. Schon damals haben die beiden dort zusammen Musik und die Nächte zum Tag gemacht.

Klar dass auch an diesem Abend die Mikros nicht still bleiben durften. Den Gästen hats gefallen, konnten sie doch fast jeden Otto – Kracher mitsingen!

Alex Seidel