DIESES TALENT IST EIN TIPP! Künstlerin Egzona Popovic stellt im Studio 28 aus.

DIESES TALENT IST EIN TIPP! Künstlerin Egzona Popovic stellt im Studio 28 aus.

Der Kunstmarkt in Deutschland ist hart umkämpft. Junge Talente sind rar gesäht. Künstlerin Egzona Popovic zählt zu den aufstrebenden Talenten.

Leckeres Fingerfood, kühle Drinks und eine junge Künstlerin die mit ihren Bildern ansdere Menschen glücklich machen will.

Egzona ist im Kosovo geboren und lebt in Deutschland. Ihre Freiheit ist ihr besonders wichtig und wo könnte sie dies besser zum Ausdruck bringen als in ihren Bildern.

Im „Studio 28“ in der Mlichstraße im Stadtteil Pöseldorf stellte die junge Frau nun ihre Werke im Rahmen der Vernissage „Abstract“ geladenen Gästen vor.

Outen sich als große Kunstfans: Klaus Baumgart (Rechts / Sänger „Klaus & Klaus“) und Ehefrau Illona Schulze – Baumgart. Photo © Studio28 Milchstrasse / S. Wallocha

Dabei waren unter anderem

Kunstliebhaber und Medienunternehmer Frank Otto, der ehemalige HSV-Profi Stefan Schnoor mit Partnerin Sonja Kühn, Sänger Klaus Baumgart kam zusammen mit seiner Frau Ilona Schulz-Baumgart, die Society-Ladies Monika Landsky und Cornelia von Wülfing, Moderatorin Mignon Kowollik, Vamenia-Gründer Tamasi Usojan, Star-Visagistin Alicja Lisiak, Autorin Viola Möbius, Moderatorin Sabine Stamm, TV-Gesicht Kimberley Schulz, Künstlermanager Sebastian Künzler, Kosmetik-Unternehmerin Christine Deck, Regisseurin Annegret Weitkämpfer-Krug, Musik-Anwalt Felix Fröhling.

Die Künstlerin zeigte ihre Highlights aus ihren aktuellen Serien. Besonders beliebt waren die farbenfrohen Kunstwerke bei den Gästen.

„Ich verfolge Egzona Popovci schon einige Jahre und sie hat wirklich Talent, sie ist so stilsicher, was ich selten bei einer jungen Künstlerin gesehen habe!“, sagt Frank Otto.

Als Überraschung sorgte der Hamburger-Sänger NinetyNine (Daniel Leon) mit zwei seiner Songs für musikalische Unterhaltung.

Wie talentiert Egzona Popovic ist? Das „Internationale Maritime Museum Hamburg“ hat sehr großes Interesse an der Künstlerin. Sie bekommt die Möglichkeit ab dem 13. Oktober ihre Kunst im Rahmen einer Sonderausstellung zu präsentieren.

Gerade bin ich dabei eine Maritime-Linie zu gestalten, die Kunstwerke werden geprägt von der Elbe und dem Hafen und vielen mehr sein.

Wer sich die Kunst von Egzona ins Wohnzimmer hämgen möchte, muss sich allerdings sputen, denn die Austtellung in der Milchstraße geht nur noch bis zum Samstag (30. Juli 2022) von 12 bis 18 Uhr!

Alex Seidel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.